Wieder Online, nun SSD schnell

Moin,

 

ich hatte am Freitag den spontanen, aber länger gehegten Wunsch, mal wieder etwas an meiner doch in die Jahre gekommenen Hardware zu tun. Um wirklich den letzten Rest Performance aus der nun 4 Jahre alten Hardware rauszuholen (RAM hatte ich bereits upgraded), habe ich mir eine 115GB Corsair SSD und eine 1TB WD (7200/64mb) bestellt.

Dank amazon Prime hab ich das Zeug auch ohne Versandkosten am Samstag bekommen. Leider hat der Postler erst um 15h für mich Zeit gehabt. Also saßen wir bis kurz vor 15h wartend rum und haben beschlossen einkaufen zu gehen. Nach dem wir dann um 17h wieder kamen hat das Paket bereits sehnsüchtig auf mich gewartet (zumindest bilde ich mir das so ein).

 

So, nun ist das ja meine erste SSD und ich bin ja sehr faul. Heisst, ich wollte Win7 nicht neu aufsetzen und habe erstmal den abend damit verbracht die Festplatte zu klonen. Mit Bordmitteln geht das nicht, dass weiss ich jetzt. Da mir nur ein begrenztes Zeitkontingent zur Verfügung gestellt wurde (Supertalent MUSS ja zusammen geschaut werden *G*), habe ich heute morgen dann kurzerhand mit Acronis die Festplatte geklont (darauf bin ich gestern abend irgendwie nicht gekommen).

Nun war der Start ja schon zügiger, aber noch nicht zufriedenstellend. Da ich mich ja schon ein wenig eingelesen habe, wusste ich, AHCI ist besser als IDE. Kurzerhand im BIOS umgestellt, Windowsstart looped, super. *grml*

Also mal mein 7 Jahre altes BIOS geupdated, keine Besserung, ausser das gute Gefühl ein aktuelles BIOS zu haben.

Nun mal das Googlerakle befragt und siehe da, ein RegEintrag und Windows spricht AHCI.

Mir ist schon klar dass ich keine Super Geschwindigkeitssteigerung zu erwarten habe (SATA II), aber gefühlt läuft der Rechner schneller und flüssiger.

 

Ich happy, ich durfte am PC basteln und auch gleich was dabei gelernt, gleich mal morgen mein Wissen auf Arbeit kundtun 😉

 

Also ich bin wieder online.