Ab in die eigene Cloud – OwnCloud

Moin Moin,

 

ich habe inzwischen viel darüber gelesen und einigen dürfte es auch ein Begriff sein: OwnCloud

 

Was ist das nun?

OwnCloud bietet Besitzern von Webhostings oder gar eigenen Servern im Netz die Möglichkeit, seinen eigenen, komfortablen Clouddienst ala Google Drive, Dropbox und Co zu realisieren.

Ich hatte das lange vor mich hingeschoben, aber nun mal aufgesetzt.

 

Das ganze geht erschreckend einfach. Die Dateien von OwnCloud herunterladen, auf euren Webspace/Server hochladen und los gehts.

Was braucht Ihr? Na, neben dem Webspace im Internet, noch eine MySQL Datenbank und los gehts.

 

Eine Schritt für Schritt Anleitung gibt es hier.

Es gibt auch eine App für Android (0,79Euro) und für iOS mit der Ihr auf eure OwnCloud zugreifen könnt.

 

Ich werde nun mal langsam alles dahin umziehen und das ganze für Musik und Files testen.

 

Danke an Caschy und die MobileGeeks die mich unermüdlich daran errinnert haben, dass da noch was auf meiner ToDo List schlummert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.